Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Es ist wie die Liebe.

Wenn die Sonne lacht, freut sich das Herz.

Ist es nicht wunderbar, ja herrlich mit einem glücklichen Gefühl, dem neuen Tag zu begegnen ?

Den Alltag durch eine rosa rote Brille zu betrachten ist positiv für unser Unterbewusstsein. Viele wissen nicht von dieser Kraft, die einem jeden Menschen zur Verfügung steht. Spricht man darüber, ist der Spott oft nicht zu überhören. Doch es ist wahr, die innerliche Kraft ist bei genauem hinsehen ein verlässlicher Motor des Lebens.
Wir alle sind doch mehrmals von Zweifeln geplagt. Unser Leben besteht oft aus Irrtümern oder mangelndem Selbstbewusstsein. Das Unterbewusstsein kann in derartigen Momenten helfen. Sicher, wie alles im Leben, muss man lernen die Kraft für sich zu entdecken und vor allem auch nutzen zu können. Ist man ein wenig darin geübt, lernt man schnell auch Krankheiten zu bekämpfen, besonders Schmerzen lassen sich, so weiß ich diese einfach „wegzukitzeln“. Oft gelingt das schon nach wenigen Sekunden. Doch wer meint, dass das auf Anhieb funktioniert, muss ein Künstler sein. Es  ist ein langer Weg und auch hierbei gilt das Sprichwort: Übung macht den Meister. Es ist doch immer weder eine Herausforderung, denn oft führt einem das Unterbewusstsein über viele Brücken zum Erfolg. Dann heisst es einfach dieser Kraft mit Geduld und Ausdauer zu begegnen  Es sind die Bausteine des Lebens, die sich wie von selbst zusammen fügen. Der feste Glaube ist eine hilfreiche Macht, den innerlichen Zweifel zu besiegen. Sagt man doch: Man muss nur wollen und daran glauben, um für sich den Schlüssel zum Erfolg zu finden.
Stress z.B. ist ein Symptom unserer Zeit. Wir fühlen uns eingeengt zwischen Arbeit und Familie. Die Wohnverhältnisse spielen oft auch eine wesentliche Rolle. Wohnt man in einer kleinen Wohnung, an einer stark befahrenen Verkehrsstraße, oder ist anderweitig Lärm ausgesetzt, können Betroffene oftmals nicht mehr zur innerlichen Ruhe finden. Das kann Stress bedeuten. In derartigen Fällen sollte man nach einem Ausgleich suchen. Der Wald, besonders der Buchenwald ist ein geeigneter Rückzugsort, um mit sich ins Reine zu kommen. An einem Tag, an dem die Sonne nicht nur wärmt, sondern auch ihr Licht durch das Blätterdach schickt, wäre ein Platz auf einem am Boden liegenden Baumstamm ein Ort, der pure Entspannung bringen kann. Hier kann man zu seinem Unterbewusstsein finden. Wenn das Gefühl einem sagt, dass der Stress schwindet, hat man einen ersten Erfolg.
Bei ständiger Wiederholung, könnte so Stress auf Dauer abgebaut werden. Wir wünschen Ihnen, dass Sie mit Freude jeden Tag für sich neu entdecken.

Werbung

Newsletter

Werbung