Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Die Gier, eine Krankheit, die um sich greift

Es ist nicht zu fassen, aber gegen diese Krankheit ist wirklich kein Kraut gewachsen. Mit Blindheit geschlagen und Gewinnsucht getrieben, kaufen immer mehr Investoren sehr große Landflächen auf. Die Gründe sind verschieden, im Ergebnis jedoch vernichtend.

Mit jedem Tag erfahren wir doch mehr, wie verheerend die Natur zuschlägt. Die Ursachen sind vielerorts hausgemacht.
Unsere Städte wachsen immer mehr zu sogenannten Megastädten. Wir denken nicht darüber nach. Immer höher, immer größer stellen wir uns der Natur entgegen. Blicken wir einmal in die Großregion Kapstadt. Ein wunderbares Land, welches zunehmend die Grenzen des Wachstuns erfahren muss. Hier wird Wasser zur Schicksalsfrage für das Land, die Bevölkerung und alles was dort vom Wasser abhängig ist.  50 Liter Wasser pro Kopf und Tag stehen der Bevölkerung noch zur Verfügung und das nur bis Anfang April. Was kommt danach? Kalifornien, ein weiteres mahnendes Beispiel übersteigerter Lebensfreude. Feuer und Wasser werden zum Feind menschlicher Irrtümer.

Wir leben für die Spekulanten und Preistreiber. Egal wo man hinblickt, es gibt nur noch ein Hauen und Stechen. Soll der Umweltschutz nicht zur Farce werden, muss ernsthaft nach neuen Wegen gesucht werden, wie man Ökologie und Ökonomie wieder ins Gleichgewicht bringt. Gelingt das nicht, werden wir und besonders spätere Generationen vor unlösbare Aufgaben gestellt, die nur von Katastrophen übertroffen werden.

 

Werbung

Newsletter

Werbung