Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Köln (ots) - Das Land feiert 250 Jahre Beethoven, und die Maus ist mit dabei. Mit dem "Beethoven-Experiment" bringt die ARD das Werk von Ludwig van Beethoven auch jungen Musikfans näher und widmet sich eine Woche lang dem großen Komponisten. Als Botschafterin für die Veranstaltungsreihe der ARD-Landesrundfunkanstalten ist die Namensgeberin der "Sendung mit der Maus" an neun Orten im Bundesgebiet im Einsatz. Ihre Auftritte führt sie unter anderem von Berlin nach Berchtesgaden und von der Hamburger Elbphilharmonie nach Saarbrücken. Organisiert werden die Konzerte und Workshops von den Education-Abteilungen der ARD-Sender.

Begleitend zum Projekt gibt es bei der "Sendung mit der Maus" eine Themenseite auf ihrer Homepage (die-maus.de). Auch in den sozialen Netzwerken kann jeder der Maus durch die "ARD Woche der Musik" vom 20. bis 26. Januar folgen - unter @DieMaus und #beethovenexperiment. Ausgewählte Highlights werden auf den sozialen Plattformen der Maus (@DieMaus) abgebildet.

Stationen der Maus in der "ARD Woche der Musik":

Montag, 20. Januar | Berlin, Paul Klee Grundschule | mit Musiker*innen des Rundfunksinfonie-Orchesters Berlin und dem Ensemble Olivinn

Dienstag, 21. Januar | Radeburg, Grundschule | mit Musiker*innen des MDR-Sinfonieorchesters

Dienstag, 21. Januar | Ulm, SWR Studio und St. Anna-Stift Ulm | mit Musiker*innen des SWR Symphonieorchesters

Mittwoch, 22. Januar | Frankfurt (Main), Hessischer Rundfunk | mit der hr-Big Band

Donnerstag, 23. Januar | Berchtesgaden, Gymnasium Berchtesgaden | mit 35 Schüler*innen aus Berchtesgaden und München, die sich musikalisch mit dem Klimawandel auseinandersetzen

Donnerstag, 23. Januar | Lindhorst, Magister-Nothold-Grundschule und Barsinghausen, Ernst-Reuter-Schule (Niedersachsen) | mit Musiker*innen der NDR Radiophilharmonie, Jörg Schade (Schauspieler) und Jeannette Wernecke (Sopran)

Freitag, 24. Januar | Köln, WDR Funkhaus | mit dem WDR Sinfonieorchester

Samstag, 25. Januar | Hamburg, Elbphilharmonie (Plaza und großer Saal)| mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Sonntag, 26. Januar | Saarbrücken, Saarländischer Rundfunk (Funkhaus) | zum SR-Familienkonzert

Vor dem offiziellen Start der "ARD Woche der Musik" zeigt das WDR Fernsehen "Das Konzert mit der Maus" (Sonntag, 19. Januar, 8.00 Uhr WDR Fernsehen und die-maus.de): Zusammen mit dem WDR Sinfonieorchester und dem Moderator Johannes Büchs feiert die Maus Ludwig van Beethoven - mit Götterfunken und der Titelmelodie der "Sendung mit der Maus". Ausschnitte aus dem Konzert mit der Maus sind auch in "Triff Ludwig van Beethoven" am 19. Januar um 19.25 Uhr im KiKA zu sehen. Musik steht auch im Mittelpunkt der Lach- und Sachgeschichten an diesem Sonntag im Ersten (9.30 Uhr) und im KiKA (11.30 Uhr).

Das Beethoven-Jubiläumsjahr ist eines der größten Kulturereignisse, bei dem der WDR national und international die federführende Rundfunkanstalt ist. Über die vielen Programmhighlights im Beethoven-Jubiläumsjahr informieren wir Sie weiterhin kontinuierlich, auch im Netz unter beethoven.wdr.de.

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Ihre Fragen richten Sie bitte an:
Alessandro Romio
WDR Kommunikation
Telefon 0221 220 7122
alessandro.romio@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk übermittelt durch news aktuell

Werbung

Newsletter

Werbung