Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Gewinner Club des Jahres Markthalle Hamburg Mike Keller beim LEA 2018. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/130221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Markthalle Betriebsgesellschaft mbH/Ben Pakalski Fotografie"
Hamburg (ots) -

Die Markthalle Hamburg wurde gestern Abend mit dem "PRG Live Entertainment Award (LEA)" als Club des Jahres ausgezeichnet. Geschäftsführer Mike Keller nahm den renommierten Kulturpreis im Rahmen einer Gala mit 1.400 prominenten Gästen in der Festhalle in Frankfurt am Main entgegen. Die Markthalle Hamburg erhielt die begehrte Trophäe für ihr herausragendes Programm im vergangenen Jahr und ihr 40-jähriges Engagement für die Musikszene.

"Diese Auszeichnung würdigt unser Engagement für die Kultur - und unser Gespür für gute Themen aus unterschiedlichen Genres", sagt Mike Keller. "Wir bemühen uns, unser Publikum durch ein vielseitiges Programm zu begeistern und Künstlern die besten Bedingungen für ihren Auftritt zu bieten. Toll, dass uns das nach wie vor gelingt und wir mit diesem Preis ein Signal gegen das Clubsterben in Hamburg setzen können".

Seit 1977 steht das moderne Veranstaltungszentrum am Hamburger Hauptbahnhof für einen ausgewogenen Mix aus Heavy Metal, Rock, Punk, Gothic, Pop und Indie. Mit 200 Veranstaltungen und 100.000 Besuchern im Jahr ist die Markthalle eine Instanz in der Hansestadt. Sie war und ist Sprungbrett für national und international bekannte Musiker, von AC/DC über Kettcar und Herbert Grönemeyer bis hin zu Deichkind und den Beginnern. Auch Comedy-Veranstaltungen und Lesungen zählen zum vielseitigen Programm der legendären Konzerthalle. So waren etwa Jan Böhmermann und Carolin Kebekus zu Gast und aktuell gehören Katrin Bauerfeind und Benjamin von Stuckrad-Barre zum Programm.

Die Markthalle Hamburg ist Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung unter den Spielstätten-Betreibern. Zu den Unternehmenszielen gehört ein klares Bekenntnis zur Nachhaltigkeit, das sich an den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung orientiert, die 2015 von der UNO entwickelt worden sind.

Der PRG Live Entertainment Award (LEA) wurde bereits zum 13. Mal verliehen. In 15 Kategorien zeichnet die begehrte Trophäe Konzert- und Show-Veranstalter, Manager, Agenten und Spielstätten-Betreiber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für herausragende Leistungen im Jahr 2017 aus.



Pressekontakt: Andrea Möller Senior PR-Beraterin Gute Leude Fabrik GmbH & Co. KG Susannenstraße 26 20357 Hamburg Telefon: +49 (0) 40 / 79 755 78-29 Mobil: +49 (0) 176 / 32 200 100 E-Mail: fraumoeller@guteleudefabrik.de

Original-Content von: Markthalle Betriebsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Werbung

Newsletter

Werbung