Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Bonn (ots) - Ein Rücktritt mit Vorlauf. Annegret Kramp-Karrenbauer wird den CDU-Parteivorsitz niederlegen und auch nicht als Kanzlerkandidatin zur Verfügung stehen. Die Christdemokraten stürzen in eine Führungskrise. Das Wahldebakel von Thüringen offenbart die Spaltung der Partei im Umgang mit AfD und Linkspartei. Die Abgrenzung zur AfD fordert sie - insbesondere im Osten. Die CDU ringt um ein konservatives Profil auf der einen und einen liberalen Kurs auf der anderen Seite.

Welche Richtung schlägt die CDU jetzt ein? Wer übernimmt den Parteivorsitz? Wer wird Kanzlerkandidat der Union?

Alexander Kähler diskutiert mit:

   - Prof. Werner Patzelt, Politikwissenschaftler
   - Prof. Andrea Römmele, Politikwissenschaftlerin Hertie School
   - Christoph Ploß, CDU MdB
   - Michael Bröcker, Chefredakteur Media Pioneer 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX übermittelt durch news aktuell

Werbung

Newsletter

Werbung