Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Claudia Neumann Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Peter Kneffel"
Mainz (ots) -

Erstes Länderspiel nach der erfolgreichen WM-Qualifikation vor einem Monat: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen trifft am Samstag, 6. Oktober 2018, 14.00 Uhr, im Stadion Essen auf das Team aus Österreich - das ZDF überträgt live. Bereits ab 13.45 Uhr begrüßt ZDF-Moderator Sven Voss die Zuschauer zum Fußball-Nachmittag im Zweiten, Reporterin ist Claudia Neumann.

Als Chefcoach der DFB-Frauen wird auch in Essen erneut Horst Hrubesch auf der Bank sitzen, dessen Fußballerkarriere bei Rot-Weiß Essen Mitte der 70er Jahre Fahrt aufnahm. Als Interimstrainer ist er auch nach der erfolgreichen WM-Qualifikation über den September hinaus gefordert, da die künftige Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg noch mit der Schweizer Frauen-Nationalmannschaft um das letzte WM-Ticket kämpft. Das DFB-Team der Frauen trifft erst zum zweiten Mal in seiner Länderspiel-Geschichte auf Österreich, das sich nicht für die WM qualifizieren konnte. Beim ersten Aufeinandertreffen gewann Deutschland vor zwei Jahren mit 4:2.

Im "aktuellen sportstudio" mit Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein steht am Samstag, 6. Oktober 2018, 23.00 Uhr, der aktuelle Spieltag der Fußball-Bundesliga der Männer im Blickpunkt - mit dem Topspiel am Samstagabend zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach.

https://zdfsport.de

https://twitter.com/ZDFpresse

https://twitter.com/ZDFsport

https://facebook.com/ZDFsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport



Pressekontakt: ZDF Presse und Information Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Werbung

Newsletter

Werbung