Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Düsseldorf (ots) - Leverkusens Rekordtorjäger Ulf Kirsten hält große Stücke auf Bayers Shootingstar Kai Havertz (19): "Er ist das Top-Talent der letzten zehn, 20 Jahre, das jetzt den Weg nach oben geschafft hat. Davor gab es immer mal wieder gute Spieler, die aus der Jugend gekommen sind, aber nicht von seiner Qualität", sagte der 52-Jährige der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag). Kirsten, der zwischen 1990 und 2003 181 Tore in 350 Spielen für die Werkself erzielte, sieht die aktuelle Leverkusener Mannschaft unter Heiko Herrlich trotz des holprigen Saisonstarts auf einem guten Weg. "Wenn man die letzten drei Spiele betrachtet, auch wenn die Partie gegen Hoffenheim verloren wurde, waren das spielerisch starke Leistungen. Es wird die ganze Saison Rückschläge geben, aber wenn man an der spielerischen Leistung festhält, ist das schon okay", sagte Kirsten. Bayer 04 kann am Donnerstag (21 Uhr) in der Europa League gegen den FC Zürich mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Zwischenrunde machen.



Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Werbung

Newsletter

Werbung