Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Wolfsburg (ots) - Daniel Ginczek steht dem VfL Wolfsburg weiterhin nicht zur Verfügung. Bei dem Stürmer, der aufgrund anhaltender Beschwerden seit dem Trainingsstart am 30. Juni fehlt, wird am Freitag ein kleiner Eingriff am Rücken vorgenommen. Das ist das Ergebnis eingehender Untersuchungen, denen sich der 28-Jährige in den vergangenen Tagen unterzogen hat.

"Unter Berücksichtigung aller Ergebnisse sowie der zusätzlichen Meinung von Spezialisten sind wir gemeinsam zu der Erkenntnis gekommen, dass dieser Eingriff unumgänglich ist. Wir wünschen Daniel dafür alles Gute sowie einen problemlosen Heilungsverlauf", so VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke.



Pressekontakt: VfL Wolfsburg Sportkommunikation Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0536 - 8903-204 Email: medien@vfl-Wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Werbung

Newsletter

Werbung