Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Ab 1. Juli bietet der neue eigenständige Sender ANIXE+ fiktionale Programm-Highlights in HD-Ready-Qualität / Umfassender Sender-Relaunch mit neuen fiktionalen Programm-Highlights, Umstellung des Free-TV-Angebots in HD-Ready und erweitertem Mediathekangebot. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/75470 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ANIXE HD TELEVISION GmbH & Co KG/Anixe+"
München (ots) -

Aus ANIXE wird ANIXE+: Auf dem bisherigen Programmplatz von ANIXE bietet ab 1. Juli 2019 der neue eigenständige Sender ANIXE+ umfassende fiktionale Programm-Highlights in HD-Ready-Qualität im Free-TV mit einem zusätzlichem Video-On-Demand-Angebot in der per Red Button (HbbTV) abrufbaren Mediathek - ein großes Plus an Mehrwerten, ganz wie im Namen von ANIXE+.

ANIXE+ ist somit der zweite Sender in der Senderfamilie neben ANIXE HD Serie, der in HD-Qualität für den Zuschauer kostenlos ausgestrahlt wird.

Mehr Programm-Highlights: ANIXE+ setzt verstärkt auf fiktionale Unterhaltung in bester Qualität. Zu den neuen Highlights gehört die US-Kultserie "Anger Management" mit Charlie Sheen. Auch Krimifreunde kommen voll auf ihre Kosten. Serien wie "SK Kölsch" und die Krimi-Komödie "Ein Bayer auf Rügen" sind die Höhepunkte dieses Genres. Und ab 1. August steigen die Helden der Actionserie "Helicops" wieder in den Berliner Himmel auf. Darüber hinaus zeigt ANIXE+ weiterhin hochwertige Dokumentationen wie zum Beispiel "Wildlife Nannies".

Mehr Qualität: ANIXE+ ersetzt die bisherige SD-Ausstrahlung von ANIXE und strahlt alle Sendungen ab 1. Juli (Vodafone/Kabel Deutschland ausgenommen) in HD-Ready-Bildqualität aus. Damit gehört ANIXE+ zu den Sendern, die Top-Unterhaltung in hochauflösender Bildqualität im Free-TV anbieten.

Mehr Interaktivität: Künftig können zusätzliche attraktive Inhalte in der frei zugänglichen HbbTV-Mediathek auf ANIXE+ per Red Button abgerufen werden. Zu den Highlights gehören Spielfimblockbuster. Dazu gesellt sich ein breites Angebot an aktuellen Nachrichten und Hintergrundinformationen - jederzeit On Demand abrufbar.

Einen absoluten Mehrwert bietet eine neue innovative Programmplanungssoftware mit Linear-to-VOD-Funktion, die es ermöglicht, Zuschauer, die ein "connected" TV-Gerät nutzen, individuell mit passenden VOD-Inhalten zu beliefern. Hierbei kann auf Grund des On-Demand Sehverhaltens der Zuschauer ein Profil erstellt werden, nach welchem dann individuelle Highlights für den Einzelnen angeboten werden können.

Till Faber, Channel Manager bei ANIXE HD Television GmbH & Co. KG: "Mit ANIXE+ schaffen wir einen signifikanten Mehrwert für unsere Zuschauer. Sie erhalten ein Plus an Qualität und Inhalten. Ich bin mir sicher: Mit dem Investment in die Neuausrichtung der Programmstrategie werden wir unsere Zuschauer, Werbekunden und Geschäftspartner gleichermaßen überzeugen."

Das ANIXE-Portfolio

ANIXE+ und ANIXE HD Serie sind rund um die Uhr frei und kostenlos empfangbar via Satellit, Kabel und Live Stream. Die Sender sind auch auf Facebook, Youtube und über die ANIXE Live APP verfügbar. ANIXE im Internet: http://www.anixehd.tv.

ANIXE startete 2006 mit dem ersten frei empfangbaren HD-Kanal in Deutschland und ist neben der Ausstrahlung von TV-Programmen auch in den Bereichen Produktion, Vermarktung, Vertrieb von Fernsehen, Internet und Transaktionsfernsehen aktiv.

Die Film- und Tonproduktion ANIXE STUDIOS bieten Filmton (Dolby, THX) Audio (VoiceOver, Werbung) sowie Restauration (Bild, Audio) an. Darüber hinaus wird auch das professionelle Upconverting von SD-Filmmaterial zu HD angeboten.



Pressekontakt: Till Faber Leitung Kommunikation ANIXE HD Television GmbH & Co. KG Redaktion / Produktion Hafenstr. 49 68159 Mannheim, Germany Tel: +49(0)621 - 49 09 1 160 | Fax: +49(0)621 - 49 09 1 110 E-mail: t.faber@anixehd.tv|

Original-Content von: ANIXE HD TELEVISION GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Werbung

Newsletter

Werbung