Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Ford übernimmt E-Scooter-Anbieter, um die Mobilität von Kunden zu erweitern. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Ford-Werke GmbH"
Köln (ots) -

- Ford Smart Mobility, LLC kauft Spin - ein in San Francisco ansässiges Start-up, das einen Sharing-Dienst für elektrische Tretroller anbietet

- Mit der Übernahme von Spin erweitert Ford sein Mobilitätsangebot und bietet Kunden eine zusätzliche schnelle, günstige und clevere Option der Fortbewegung

- In Städten erfreuen sich Tretroller besonders auf Kurzstrecken steigender Beliebtheit. In Kombination mit einem elektrischen Antrieb können Tretroller zu einer Reduzierung von Staus, Parkplatzmängeln und Umweltbelastungen beitragen

Ford übernimmt das in San Francisco ansässige Start-up Spin, das einen Sharing-Dienst für elektrische Tretroller anbietet. Spin ist mit Niederlassungen in 13 US-Städten einer der führenden Sharing-Dienste von E-Scootern in den USA.

Die elektrischen Tretroller eignen sich optimal, um kurze Strecken schnell und bequem zurückzulegen. Beim Ausbau des Netzes arbeitet das Unternehmen eng mit Städten, Universitäten und lokalen Behörden zusammen. Hierbei wird besonders viel Wert auf Transparenz, Nachhaltigkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit Nutzungsdaten gelegt. Ein hoher ethischer Anspruch, der ideal zu den Überzeugungen und Grundsätzen von Ford passt.

Das Angebot an Mobilitätslösungen ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Häufig nutzen Menschen während einer Fahrt sogar mehrere Fortbewegungsmittel. Um Kunden in jeder Situation maximale Flexibilität bieten zu können, entwickelt Ford stetig neue Produkte und Dienstleistungen. Auf diesem Weg ist die Übernahme von Spin der jüngste strategische Schritt.

Weiterführende Informationen finden Sie in englischer Sprache unter http://ots.de/uQKXPY

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 46 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter www.media.ford.com.



Pressekontakt: Ute Mundolf Ford-Werke GmbH 0221/90-17504 umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Werbung

Newsletter

Werbung