Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Dordrecht (ots) - Das Unternehmen Oryx Stainless España S.L. hat am 1. Mai 2021 einen neuen Lager- und Umschlagplatz in Vilanova i la Geltrú, 40 km südlich von Barcelona, eröffnet. Das 2020 gegründete Unternehmen ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Oryx Stainless Group, einer führenden Unternehmensgruppe für den Handel und die Aufbereitung von Edelstahlschrott.

Der Start des neuen Lager- und Umschlagplatzes ist ein weiterer Schritt in der Umsetzung der Strategie der Oryx Stainless Group, regionaler Partner bestehender und neuer Lieferanten zu sein und gleichzeitig weiterhin ein verlässlicher Partner der weltweiten Edelstahlindustrie zu bleiben.

Der neue Standort liegt in einer wirtschaftlich attraktiven Region mit unmittelbarem Zugang zu wichtigen Kunden sowie hoher Schrottverfügbarkeit aufgrund der dichten industriellen Infrastruktur.

Das Management der Oryx Stainless España, bestehend aus langjährigen, erfahrenen Mitarbeitern der Oryx Stainless Group, wird sich mit der in Vilanova i la Geltrú getätigten Investition darauf fokussieren, seinen Partnern in Südeuropa einen hervorragenden Service rund um den Edelstahlschrott zu bieten.

Jorge Rodriguez Cameselle, Managing Director der Oryx Stainless España:,,Oryx Stainless ist bereits seit vielen Jahren auf dem iberischen Markt aktiv. Unser Team freut sich darauf, die bestehenden Beziehungen zu unseren Lieferanten zu vertiefen und auch anderen Partnern eine neue Alternative zu den etablierten Händlern in Spanien zu bieten."

Tobias Kämmer, CEO der Oryx Stainless Group:,,Wir sind sehr froh darüber, unsere Beziehungen mit unseren Geschäftspartnern in Südeuropa ausbauen zu können. Oryx Stainless España ist den gruppenweit gültigen Grundsätzen der Environmental Social Governance (ESG) verpflichtet und wird mit der Bereitstellung von hochwertigen sekundären Rohstoffen zur umweltfreundlichen Produktion von Edelstahl mit deutlich reduziertem CO2 Verbrauch beitragen."

Bemerkungen für die Redaktion:

Die 1990 gegründete Oryx Stainless Group zählt zu den weltweit führenden Handelsorganisationen für Rohstoffe zur Produktion hochwertiger Edelstähle. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit des Unternehmens liegt im Handling und in der Aufbereitung von Edelstahlschrotten zu Oryx Stainless Blends. Diese für die jeweiligen Edelstahlproduzenten individuell abgestimmten Sekundärrohstoffmischungen ersetzen vor allem Primärrohstoffe wie Ferronickel, Ferrochrom und Ferromolybdän.

Ansprechpartner:

Oryx Stainless Group
Oryx Stainless Holding B.V.
's-Gravendeelsedijk 159
NL-3316 AS Dordrecht

Tobias Kämmer
Telefon +31-78-632-6230
kaemmer@oryx.com
www.oryx.com

Original-Content von: Oryx Stainless AG übermittelt durch news aktuell

Werbung

Newsletter

Werbung